"Technik – Zukunft in Bayern 4.0" - "Technik-Checker"

Technische Projektwoche in Unternehmen für Jungen von 12 bis 14 Jahren

Projektdauer: seit Herbst 2009 fortlaufend

Zielsetzung

"Technik-Checker"-Camps richten sich an Jungen im Alter von 12 bis 14 Jahren, die sich für einen Ausbildungsplatz im technischen Bereich interessieren. 

Sie lernen die Chancen und Anforderungen im technischen Ausbildungsbereich kennen und reflektieren ihre eigenen Stärken, Fähigkeiten und Verbesserungspotentiale. 

 

Konzept

"Technik-Checker" bieten zehn Jungen im Alter von 12 bis 14 Jahren die Möglichkeit, in der Ausbildungswerkstatt eines bayerischen Unternehmens während einer Woche ein technisches Projekt zu planen und umzusetzen. Sie werden dabei von Auszubildenden und Ausbilderinnen und Ausbildern unterstützt. 

Die Schüler erhalten Rückmeldungen zu ihren Arbeitsergebnissen und Teamleistungen. Sie bekommen Einblick in die vielfältigen Aufgaben und Anforderungen technischer Ausbildungsberufe und Hilfestellung bei der beruflichen Entscheidungsfindung. Die Teilnehmer werden von pädagogischen Referentinnen/Referenten betreut, die ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm durchführen. Teamaufgaben helfen den Jungen, Schlüsselkompetenzen wie Team- und Konfliktfähigkeit, Zeitmanagement und Eigeninitiative zu verbessern. Ein Präsentationsworkshop bereitet die Teilnehmer auf die Abschlussveranstaltung des Projekts vor. Dort präsentieren sie Ergebnisse und Erfahrungen der Camp-Woche vor Unternehmensvertreterinnen und Unternehmensvertretern, Eltern, Presse und Öffentlichkeit.  

Nutzen

Die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften und Auszubildenden in technisch orientierten Berufen ist hoch und wird weiter wachsen.  Die "Technik-Checker" unterstützen Unternehmen bei der langfristigen Gewinnung von leistungsmotiviertem Nachwuchs aus der Region. Die teilnehmenden Jungen der "Technik-Checker" werden praxisnah mit Anforderungen und Aufgaben technischer Berufe vertraut gemacht und können sich Klarheit verschaffen, ob dieses Berufsfeld ihren Fähigkeiten entspricht. 

Das nächste "Technik-Checker"-Camp findet vom 29. Oktober bis zum 2. November 2018 bei der Rohde&Schwarz Messgerätebau GmbH in Memmingen statt. Bewerbungen sind bis 30. September 2018 online möglich.

Koordinatoren

Projektträger
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Hauptförderer
bayme – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V.
vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V.

Projektinitiatoren

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Lux Impuls GmbH

Ansprechpartner
Madlen Rast
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Wirtschaft im Dialog (WiD)
Infanteriestr. 8
80797 München
Telefon 089 44108-145
Fax 089 44108-195
E-Mail schreiben 

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft